S t a r t s e i t e
Termine und Orte 2016
Arbeitsrecht-Seminare
PersVG-Seminare (bzw. PVG)
Arbeitsrecht für Personalräte
PersVG-Seminare
Wahlen zum Personalrat
BetrVG-Seminare
Arbeitswelt-Seminare
AGG-Seminare
Mobbing-Seminare
Rhetorik-Seminare
TVÖD-Seminare
Sozialrecht und Rente
Die Dozenten
Seminarthema-Anfrage
Inhouse-Seminar-Anfrage
Unsere Philosophie
Wer sind wir ?
A n m e l d u n g
Seminar-Buchungsnummern
Seminargebühren
K o n t a k t
Partner / Links
Verbandszugehörigkeiten
Presse-Echo
Zertifizierung
Datenschutz
A n m e l d u n g
Impressum
__________
     
 

W a h l e n    z u m    P e r s o n a l r a t  -  Durchführung und Vorbereitung der Wahl (führen wir entsprechend auch zur Wahl des Betriebsrates durch)



Seminar wird angeboten:      Nur als  Inhouse-Seminar 

Kosten für ein Inhouse-Seminar :   Insgesamt, für ein 2-tägiges Seminar, 1485,- Euro (zzgl. 19 % MwSt), unabhängig von der Zahl der Teilnehmer. Bei mehr als 100 km Anreise kommt ein Betrag in Höhe von (einmalig) 140,- Euro hinzu, bei mehr als 200 km Anreise in Höhe von (einmalig) 380,- Euro, bei mehr als 400 km Anreise (einmalig) 500,- Euro. Ansonsten ist dies ein Pauschal- und Endpreis. Das sind -bei bspw. 200 km Anreise und bei 15 Teilnehmern- umgerechnet 54,17 Euro pro Teilnehmer pro Tag. Zzgl. 19 % MwSt.


Personalratswahl Schulung Seminar Fortbildung Personalrat PersVG PVG MBG Wahl WO Arbeitsrecht PersonalvertretungsrechtIn diesem Seminar wird praxisnah alles behandelt, was zur Vorbereitung und Durchführung der Personalratswahl erforderlich ist, angefangen bei der Bestellung des Wahlvorstands bis hin zur Bekanntgabe des Wahlergebnisses und zur konstituierenden Sitzung des neugewählten Personalrats.

Die Seminare werden durchgeführt für den Bereich Bund (BPersVG bzw. BPersVWO) und auch im Bereich einiger Bundesländer (fragen Sie bitte nach:  Kontakt ).


Dauer :

2 Tage     (den zeitlichen Tagesablauf erfahren Sie ...   hier).  


Teilnehmerkreis :

Mitglieder von Wahlvorständen, Personalratsmitglieder, Wahlhelfer, sonstige Interessierte.


D i e    I n h a l t e :

- Zeitpunkt der Wahl

- Bestellung des Wahlvorstands

- Aufgaben, Pflichten und Rechte des Wahlvorstands

- Wahlvorstandssitzungen und Beschlußfassungen

- Protokollpflichten

- Erste Maßnahmen des Wahlvorstands

          - BekanntgabeSchreiben, Vorabstimmungsfristen

          - ggf. Bestellung von Wahlhelfern

- Mitwirkungspflichten der Dienststelle

- Größe des zu wählenden Personalrats, Gruppenprinzip

- Die verschiedenen Arten der Wahl

- Das aktive und das passive Wahlrecht

          - Beschäftigte im Sinne des Personalvertretungsrechts

- Das Wahlausschreiben

- Die Wählerliste

- Behandlung der Wahlvorschläge (Prüfung, Bekanntgabe)

- Aufbau und Gestaltung der Stimmzettel

- Die Wahllokale (Orte, Zeiten, Aufbau)

- Durchführung der Wahl an den Wahltagen

- Briefwahl

- Stimmauszählung und Stimmauswertung

- Die Wahlniederschrift

- Bekanntgabe des Wahlergebnisses

- Die konstituierende erste Personalratssitzung

- Aufbewahrung der Wahlunterlagen und Stimmzettel

- Das Wichtigste zur Thematik einer möglichen Wahlanfechtung


Die Methoden :

Vortrag (unter Einbeziehung von Beamer-Präsentationen), Besprechung und Diskussion von Fallbeispielen aus der Praxis, Beantwortung von Einzel- und Zweifelsfragen.


Der Dozent :

Mehrere Dozenten, mit denen wir zusammenarbeiten, beherrschen die Thematik sehr qualifiziert.



PersVG PVG MBG Seminare Schulungen Fortbildung Weiterbildung Personalrat Arbeitsrecht Beachten Sie auch unsere Seminare zur Personalratsarbeit und zum Personalvertretungsrecht.