S t a r t s e i t e
Termine und Orte 2017
Arbeitsrecht-Seminare
PersVG-Seminare (bzw. PVG)
BetrVG-Seminare
Arbeitswelt-Seminare
Alkoholprobleme am Arbeitsplatz
Burnout - Konflikte/Belastungen am Arbeitsplatz
Mediative Konfliktlösung (Betriebsrat / Personalrat)
Mikropolitik, Intrigen, Machiavellismus
Rhetorik-Seminare
Sozialrechtliche Ansprüche (Gesundheit)
Workshops für PR und BR
AGG-Seminare
Mobbing-Seminare
Rhetorik-Seminare
TVÖD-Seminare
Sozialrecht und Rente
Die Dozenten
Seminarthema-Anfrage
Inhouse-Seminar-Anfrage
Unsere Philosophie
Wer sind wir ?
A n m e l d u n g
Seminar-Buchungsnummern
Seminargebühren
K o n t a k t
Partner / Links
Verbandszugehörigkeiten
Presse-Echo
Zertifizierung
Datenschutz
A n m e l d u n g
Impressum
__________
     
 


Seminar wird angeboten:     Nur als  Inhouse-Seminar .

Seminar Arbeitsrecht Mobbing Arbeitswelt Sozialrecht TVÖD PersVG Mediation AGG Burnout Abmahnung Kündigung Arbeitszeugnis Mikropolitik Personalrat Betriebsrat Ausbildung Ausbildungsrecht SeminareAlkoholprobleme am Arbeitsplatz sind weit verbreitet. Sowohl Führungskräfte als auch Betriebs- und Personalratsmitglieder kommen nicht umhin, sich mit diesem brisanten Thema auseinanderzusetzen. Störungen des Betriebsablaufs, des Betriebsfriedens, menschliche Probleme, Fragen der Fürsorgepflicht, arbeitsrechtliche Konflikte (Abmahnung, Kündigung), zusätzliche Kosten u.a. verbinden sich mit diesem Thema. Hilflosigkeit im Umgang mit dem Problem ist dabei oft zu beobachten. Das Seminar will als Praxishilfe dieser Hilflosigkeit entgegenwirken.


Dauer :     1 Tag   (den zeitlichen Tagesablauf erfahren Sie .... hier)


Kosten :     Zur Inhouse-Seminar-Kostenanfrage gelangen Sie .... hier).


Teilnehmerkreis :

Vorgesetzte, Personalverantwortliche, Mitglieder von Personalvertretungsorganen (Betriebsrat, Personalrat u.a.) und sonstige interessierte Berufstätige.


D i e    I n h a l t e :

- Zur Alkoholproblematik allgemein

    - Alkoholmissbrauch und Alkoholerkrankung (Unterscheidung)

    - Der Alkoholkranke (die einzelnen Stufen der Erkrankung)

    - Wer ist gefährdet ?

- Alkoholproblematik im Betrieb und die Folgen

    - Leistungsverhalten, persönliches Verhalten, Tarnung

- Zur Fürsorgepflicht des Arbeitgebers und des Vorgesetzten

    - Der angetrunkene Mitarbeiter

    - Der betrunkene Mitarbeiter

    - Der volltrunkene Mitarbeiter

    - Der alkoholkranke Mitarbeiter

- Hilfsmöglichkeiten / Umgang mit dem Problem im Betrieb

    - Seitens der Vorgesetzten

    - Seitens des Betriebs- bzw. Personalrats

    - Seitens der Kollegen

    - Zur Frage des betrieblichen Alkoholverbots

    - Die Betriebs- bzw. Dienstvereinbarung (Besprechung konkreter Beispiele)

- Arbeitsrechtliche Massnahmen

    - Ermahnung

    - Abmahnung

    - Verhaltensbedingte Kündigung

    - Krankheitsbedingte Kündigung

    - Die Beteiligung des Betriebs- bzw. Personalrats

- Besprechung einzelner Gerichtsurteile

- Entgeltfortzahlung und Wegfall der Entgeltfortzahlungspflicht


Die Methoden :

Vortrag (unter Einbeziehung von Beamer-Präsentationen), Besprechung und Diskussion von Fallbeispielen aus der Praxis, Beantwortung von Einzel- und Zweifelsfragen.


Der Dozent :

Mehrere Dozenten, mit denen wir zusammenarbeiten, beherrschen die Thematik sehr qualifiziert.